1998 GLEASON RICHARDON R 400 CNC

1998 GLEASON RICHARDON R 400 CNC

Kontaktieren Sie uns für den Preis

Sankt Leon-Rot, Deutschland

oderanrufen +49 (0) 6227 - 86510

Beschreibung

Arbeitsbereich

Werkstückdurchmesser 400 mm

Modul 8


Werkzeug

Fräserdurchmesser 160 mm

Fräserlange 220 mm

Fräsdornkegel SK 50

Schwenkwinkel -45°/+60°


Verfahrwege

Achsenabstand zwischen Werkstück - und Fräserachse 30/330 mm

Axialschlittenweg 500 mm

Fräserverschiebung 250 mm

Fräserdrehzahl 50 - 850 U/min.

Tischdrehzahl 170 U/min

Maschinengewicht 11.000 kg


Elektrik

Betriebsspannung 400 V Drehstrom

Steuerspannung 130 V Wechselstrom

Magnetspannung 24 V Gleichstrom

Frequenz 50 Hz

Anschlusswert der Maschine ca. 50 kvA

Schaltschrank mit integriertem Kühler für die Temperaturregelung, freistehend mit in die Stirnseite eingebauter Bedientafel


Steuerung


Sinumerik 840 C


NC-Achsen


Fräskopfschwenkung (A)

Werkzeugdrehung (B) (Spindel)

Werkstückdrehung (C)

Radialachse (X)

Tangentialachse (Y)

Axialachse (Z)


Elektronisches Handrad

Instrumentale Messsysteme


Motorfräskopf


Direkt angetriebener Spindelantrieb 112 kW

Frequenzgeregelter Drehstrommotor

Wälzlagerung von Frässpindel - und Gegenlager

Umlaufschmierung

Fräserdrehzahlen 50 - 850 U/min


Automatische Fräskopf-Schwenkung und Klemmung


Positionieren & Klemmen & Lösen automatisch. 0.001°


Sicherheitseinrichtung für Wälzkopplung


Werkstück und Werkzeug werden getrennt bei folgenden Ereignissen

>> Stromausfall

>> Störungen der Steuerung

>> Störung der Messsysteme

Elektrische Pufferung der Wälzkopplung für die Zeit des Trennens vom Werkstück und Werkzeug


Fehler und Betriebsmeldung


Anzeige in Kommandozeile und Diagnosebildschirm.

Fehlerursache und Zustandsdaten werden angezeigt (deutsch).


Bedienerführung BDO


Menü zum Einrichten der Maschine. Durch Eingabe der Primärdaten in verschiedenen Bilder ist ein automatischen Abarbeiten der unterschiedlichen Fräskzyklen möglich


Folgende Zyklen und Anwendungen sind möglich


Radialfräskreislauf

Radial-Tangentialkreislauf

Radial-Axialkreislauf

Balligfräsen

Kegelfräsen

Ein - oder Zweischnitt Kreislauf

Beliebige Richtung beider Schnitte

Sprungschaltung

Ein - und Auswälzen

Degressiver Vorschub im Ausschnitt 1. Schnitt

Progressiver Vorschub im Ausschnitt 1. Schnitt

Shiften/Synchronschiften/Durchlaufzahlen beim Shiften

Maßkorrektur

Produktionsdaten (Stückzeit, Gesamtzeit, Gesamtstückzahl)


Kratzbandförderer von KNOLL


Späne und Kühlölabfuhr nach außen verlegt mit Spänewagen


Maschinenleuchte


Elektromagnetische Türverriegelung

verhindert das Einschalten der Maschine bei offener Tür.


Vollraumabdeckung

mit großer Spitzschutztüre auf der Bedienseite - Elektromagnetische Verriegelung incl. mech. Ölnebelschneidanlage HFS


Spezifikationen

HerstellerGLEASON RICHARDON
ModellR 400 CNC
Jahr1998
ZustandGebraucht